Fotografie. Das Festhalten eines Moments. Abbildungen des Lebens, des Geschehens, der puren Realität oder dem kompletten Gegenteil in all seiner Künstlichkeit. Ausdrucks-  bzw. Informationsmittel oder doch Instrumentalisierungsmittel. Und nebenbei meine nicht ganz so geheime Leidenschaft. 

Ich hatte vor einigen Monaten das Vergnügen mit der zauberhaften Joana für ihren Blog Outfit-Fotos zu machen.

Wir tigerten durch München auf der Suche nach einer interessanten Location.
Sie sollte repräsentativ für das architektonische Stadtbild sein und zugleich dieses besondere Etwas haben bei dem einem vor Ehrfurcht doch mal kurz der Atem stoppt.
Am Ergebnis zahlreicher Fotos könnt ihr sehen, dass wir es gefunden haben und ich die Kamera nicht mehr aus den Fingern legen konnte!

Also viel Spaß beim durchsehen!

Ihr findet noch zusätzliche Fotos auf Joanas Blogpost den ich hier verlinke.